Webhosting Austria - Einer der besten und günstigen Domain, Webspace und Hosting Provider aus Österreich.

Webhosting Austria Datacenter

WebHosting Austria IBM Business Partner

Zahlung auch per Banküberweisung!

---------------------------------
Sie können bei Webhosting Austria folgende Domain Namen  registrieren:
Domain .at  12.90 €/Jahr
Domain .co.at  12.90 €/Jahr
Domain .or.at  12.90 €/Jahr
Domain .com 14,90 €/Jahr
Domain
.net
 14,90 €/Jahr
Domain .biz  14,90 €/Jahr
Domain .org 14,90 €/Jahr
Domain .eu  19.90 €/Jahr
Domain .info
 14,90 €/Jahr
Alles Inkl. 20%Mwst


Joomla Webhosting
Joomla, Wordpress, Drupal mit nur einem Klick installiert

Bei jeder Domain kostenlos:
Domain
-Weiterleitung Frame-Forwarding
Email-Adressen

Subdomains Keine Einrichtungsgebühren

---------------------------------
 Webhosting Austria  bietet Ihnen für jeden Zweck das richtige Webhosting Paket. Egal ob Sie nur eine kleine private Homepage oder Ihr eigenes Firmenportal mit Webshop realisieren möchten. Wir haben für jeden das passende Webhosting Paket
---------------------------------

Unsere Webhosting -Webpacks sind auf den Betrieb von Debian Linux ausgelegt.  Als Skriptsprachen sind: PHP, Perl, Python, mySQL als Datenbank, auf unseren Webservern installiert. Natütlich auch: CGI, SSL, SSI, FTP, Anti-Virus und Anti-Spam.
Eigene Backuplösung Software,
POP3 Webmail, Mailgroups Cronjobs, Sitebuilder
E-Commerce Software,- a.Anf.
Coldfusion- a.Anf. uvm.
Webhosting aus Österreich
Provider in Österreich
Wir garantieren Top Performance und Stabilität

 

Was genau ist ColdFusion?

ColdFusion ist eigentlich mehrere Dinge auf einmal, es ist ein Application Server und gleichzeitig eine Programmiersprache. Die meisten ColdFusion-Entwickler machen sich nicht die Mühe, genau zu differenzieren. Sie installieren den ColdFusion Application Server und benutzen ColdFusion als Programmiersprache um Applikationen zu entwickeln, die auf ihrem Server laufen können. Genauer gesagt, benutzen sie CFML – die ColdFusion Markup Language. Die Sprache ColdFusion kann allerdings auch auf anderen Application Servern wie beispielsweise einem J2EE Server laufen. Hier bietet ColdFusion die Möglichkeit, mit Hilfe einer vergleichsweise einfachen Script-Sprache, Anwendungen auf high-end Application Servern zu programmieren. CFML wird benutzt, um mächtige Applikationen schnell und einfach zu programmieren die entweder auf dem ColdFusion Application Server oder dem Application Server Ihrer Wahl laufen.

Wie alt ist ColdFusion?

ColdFusion ist der ursprüngliche und erste Application Server, es existierte sogar schon bevor es die Bezeichnung "Application Server" überhaupt gab. Es wurde in seiner ersten Version 1995 geschrieben und war schon damals vergleichbaren Produkten weit voraus.

Wie viele Firmen setzen ColdFusion ein?

ColdFusion wird von weit mehr als 10.000 Firmen weltweit eingesetzt und läuft auf über 125.000 Servern.

Wie ColdFusion-Entwickler gibt es?

Konservative Schätzungen gehen von ca. 350.000 ColdFusion-Entwicklern aus. In Wirklichkeit ist diese Zahl wahrscheinlich wesentlich höher, da ColdFusion per Server-Lizenz verkauft wird und es keine Beschränkung für die Anzahl der Entwickler gibt, die den gleichen Server nutzen können.

Wie erfolgreich ist ColdFusion im Vergleich zu anderen Application Servern?

Sehr erfolgreich. ColdFusion ist der führende kommerzielle Application-Server und liegt in der Anzahl der veröffentlichen Seiten nur hinter der Anzahl der ASP-Seiten zurück. ColdFusion wird von über 75% der Amerikanischen Fortune 100 Firmen eingesetzt und erfreut sich auch in der europäischen Wirtschaft großer Beliebtheit.

Welche Arten von Applikationen werden mit ColdFusion entwickelt?

ColdFusion wird für alle Arten von Applikationen eingesetzt, inklusive dynamischer Web Sites, e-commerce Sites und Portale. Die große Mehrheit der ColdFusion Applikationen sind allerdings Intranet und Reporting-Applikationen. Dies war immer schon eine der Stärken von ColdFusion und wird es auch weiterhin bleiben.

Wieso sehe ich so wenig ColdFusion-basierte Sites?

Es gibt eigentlich jede Menge ColdFusion Applikationen da draußen. Aber da ColdFusion oft in Intranets eingesetzt wird, befindet sich die Mehrheit der ColdFusion-Applikationen hinter Firewalls und auf Firmennetzwerken. Das kann den Eindruck über die Verbreitung von ColdFusion trüben. Für einen groben Überblick über die Verbreitung von ColdFusion, schauen Sie auf die Listen auf http://www.macromedia.com/ . Eine Liste von Firmen aus dem deutschsprachigen Raum finden Sie auf http://cfug.de/index.cfm?cat=links.

Wieso kaufen Firmen ColdFusion wenn sie ASP und PHP umsonst bekommen können?

Der Begriff "umsonst" ist hier relativ zu sehen. Es ist wahr, gewisse Kernfunktionalitäten sind per Download frei verfügbar. ColdFusion schließt jedoch viele integrierte Dienste die nicht in anderen Produkten enthalten sind. Features wie das einfache erstellen von Business-Grafiken und die Volltext-Suche sowie viele kleine und nützliche Features wie das Handling von File-Uploads und das einlesen und versenden von e-mails werden Sie bei ASP und PHP vergeblich suchen. Schätzungen beziffern die Kosten, die entstehen würden, um ASP auf den Funktionsumfang von ColdFusion Professional aufzurüsten auf über 30.000 Euro. Dagegen ist ColdFusion mit einem Preis von ~1.400 Euro noch wirklich preiswert. Dieser Vergleich schließt die Kosteneinsparung durch die flachere Lernkurve und kürzere Entwicklungszeiten mit ColdFusion noch nicht ein.

Ist ColdFusion nicht proprietär und ist es nicht gefährlich, proprietäre Software einzusetzen?

Nein, ColdFusion ist nicht proprietär. Es gibt mehrere andere Hersteller, die bereits CFML (oder Teile davon) implementiert haben, und eigene Produkte auf dieser Basis anbieten. Darüber hinaus nutzt ColdFusion alle offenen Standards für so ziemlich alles, von Datenbank-Integration (JDBC, ODBC) über Konfigurationsfiles (XML) bis zur Architektur, auf der ColdFusion basiert (J2EE). Man könnte sogar argumentieren, dass ColdFusion durchaus weniger proprietär ist als ASP oder PHP (die nicht von anderen Herstellern unterstützt werden) und sogar als Java selbst (es gibt kein Lizenzprogramm oder Gebühren die gezahlt werden müssen, um ColdFusion-kompatibel zu sein).

Was ist CFML

CFML ist die ColdFusion Markup Language, eine Tag-basierte Programmiersprache speziell for Web und Internet-basierende Applikationen. CFML ähnelt HTML mehr als traditionellen Programmiersprachen - das macht die Sprache leicht erlernbar. CFML wird von ColdFusion und einigen anderen Application Servern unterstützt.

Ich habe gehört, dass CFML keine echte Programmiersprache ist. Trifft das zu?

Sie können echte Programme in CFML schreiben, daher ist es eine echte Programmiersprache. CFML wird oft gescholten da es nicht wie traditionelle Programmiersprachen aussieht (es basiert hauptsächlich auf Tags und nicht auf Scripts). Einige Dinge sind hier jedoch zu beachten: 1.) CFML wurde geschaffen, um HTML ähnlich zu sein, da HTML durch seine Einfachheit DER Erfolgsfaktor für das Web war. Statt existierende Sprachen an das Web anzupassen, wie das z.B. bei Perl der Fall war, wurde CFML von Grund auf zu diesem Zweck neu erschaffen. 2.) ColdFusion unterstützt auch traditionelles Scripting über <cfscript> und mittlerweile auch über Server-Side ActionScript. 3.) CFML ist eine sehr mächtige Programmiersprache die aus etwa 100 Tags und über 200 Funktionen besteht, die alle üblichen Programmier-vorgänge abdecken und mehr (LDAP interaktion, XML abstaktion, COM und CORBA Unterstützung, Grafiken, Volltext-Suche usw.) 4.) Es ist irgendwie seltsam dass ColdFusion seit 5 Jahren für seine Tag-basierte Sprache gescholten wird während ASP.NET mit Tag-Abstraktionen und JSP mit einer Art Tag-Verpackung um Java-Code daherkommen und auch XML nicht mehr als Tag-basierter Datentransport ist. Sieht so aus, als ob CFML von Anfang an richtig gelegen hätte.

Was sind .cfm und .cfc Dateien?

CFML code wird in Dateien mit den Dateiendungen .cfm oder .cfc gespeichert. .cfm Dateien sind normale ColdFusion Dateien, .cfc Dateien sind ColdFusion Components (wiederverwendbare ColdFusion Objekte)

Ist ColdFusion nicht eine low-end Einsteiger-Lösung?

Nur wenn Sie es so wollen. ColdFusion ist ein Werkzeug. Was Sie mit diesem Werkzeug anstellen, bleibt Ihnen überlassen. Klar, mit ColdFusion wurden auch viele low-level Lösungen erstellt. Das liegt wohl daran, dass ColdFusion für Einsteiger das Produkt ist, das am leichtesten zu erlernen ist. Aber anders als viele leicht zu erlernende Tools kann ColdFusion auch für weit fortgeschrittene Applikationen eingesetzt werden. Außer vielen grundlegenden Applikationen wurden auch sehr viele high-end Lösungen mit ColdFusion realisiert. ColdFusion ist genauso "low-end" wie ein Hammer nur zum Bau einer Hütte geeignet ist. Es kommt nicht auf das Werkzeug an, sondern darauf, wie man es einsetzt.

Unterstützt ColdFusion schlechten Programmierstil?

Überhaupt nicht. ColdFusion bietet alle notwendigen Bausteine um hochskalierbaren, strukturierten und wartbaren Code zu schreiben. ColdFusion zwingt den Benutzer nicht dazu, eine bestimmte Vorgehensweise oder Struktur einzuhalten. Das ist absichtlich so, da der Hauptaugenmerk von ColdFusion darauf liegt, eine Aufgabe schnell und unkompliziert zu lösen. Viele Entwickler schreiben in der Tat anfangs nicht unbedingt perfekten Code, lernen aber, mit dem Produkt zu wachsen. Nicht jede Applikation muss multi-tier und mit Hilfe von Model-View Controllern geschrieben sein. Diese werden auf jeden Fall unterstützt (besonders über ColdFusion Components) und sollten benutzt werden, wenn sie benötigt werden. Einfach ausgedrückt: Sie werden über ColdFusion nicht hinauswachsen, benutzen Sie es so wie es Ihnen am besten passt und verbessern Sie dabei Ihren Stil.

Ich habe noch keine Programmiererfahrung. Ist ColdFusion das richtige für mich?

Ja. Sie werden etwas HTML und SQL lernen müssen, aber mit Hilfe von Dreamweaver MX werden Sie sogar damit wenig Schwierigkeiten haben. Anders als mit anderen Programmiersprachen, werden Sie mit ColdFusion schon nach wenigen Stunden produktiv arbeiten umgehen können, und nicht erst nach Tagen, Wochen oder Monaten.

Ich bin ein erfahrener Entwickler und kann bereits C und/oder Java, wieso sollte ich ColdFusion benutzen?

C und Java sind großartige low-level Programmiersprachen. Sie sind ideal für alle Möglichen Arten von back-end Vorgängen. Aber Sie werden sicher niemals HTML mit ihnen generieren- oder HTML-Formaulareingaben mit ihnen bearbeiten wollen. Das wäre viel zu viel Arbeit mit keinerlei zusätzlichem Wert. Stattdessen sollten Sie lieber ColdFusion für diese Aufgaben einsetzen und Ihre Applikation in mehrere Schichten aufteilen. Setzen Sie ColdFusion ein, um die Präsentations-Schicht Ihrer Web-Anwendung zu programmieren und benutzen Sie C oder Java für ihr back-end. Das ist die ideale Lösung.

Ich bin Flash-User. Wieso sollte ich ColdFusion nutzen?

Als Flash-User wissen Sie bereits, wie wichtig ansprechende Web-sites sind. Flash wird oft für Animationen, Intros, Werbung und Special Effects benutzt aber Flash kann noch viel mehr. Flash kann auch als Front End für Internet-basierte Applikationen dienen und ColdFusion ist das ideale Back-End für Ihre Flash Applikationen.

Meine Firma hat sich auf die J2EE Plattform festgelegt. Schließt das den Einsatz von ColdFusion nicht aus?

Im Gegenteil. Ihre Firma hat eine strategische Entscheidung getroffen, ihre IT Infrastruktur auf einer sehr mächtigen Technologie zu basieren die sich einer kontinuierlich wachsenden Beliebtheit erfreut. J2EE (die Java-Plattform) bietet die Architektur und die Bausteine die benötigt werden um zuverlässige, robuste und skalierbare Applikationen zu entwickeln. Aber all diese Möglichkeiten haben ihren Preis - und das ist nicht nur der Preis der Software. J2EE Entwicklung ist komplex und über dem Horizont der meisten Mitglieder der meisten Firmen. Selbst für erfahrene Java-Programmierer sollten (oder müssen) nicht alle Aufgaben in low-level Java gelöst werden. ColdFusion kann auf J2EE-Implementierungen aufsetzen und die darunter liegende Architektur nutzen während es die Technologie einem breiten Anwenderkreis eröffnet. Gleichzeitig macht es Java-Entwickler wesentlich produktiver da diese mit ColdFusion wesentlich schneller und einfacher entwickeln können. J2EE schließt also ColdFusion nicht aus, sondern es macht ColdFusion zu einer hervorragenden Ergänzung. Sie haben bereits eine große Investition getätigt – sowohl finanziell als auch was Ihre ressourcen angeht – mit nur wenig mehr Geld können Sie diese Investition allen Ihren Mitarbeitern öffnen.

Wenn ColdFusion auf Java aufsetzt, wird die Unterstützung für Microsoft Windows dann eingestellt?

Die große Mehrheit der ColdFusion Installationen läuft heute auf Windows und nutzt Microsoft Back-Ends (z.B. SQL-Server). Es gibt keine Pläne, diese meistgenutzte Plattform nicht mehr zu unterstützen. Im Gegenteil – mit der Unterstützung für .NET Web-Services rückt ColdFusion näher an die Windows Plattform als je zuvor. Gleichzeitig unterstützt ColdFusion auch nicht-Microsoft-Plattformen wie Linux, Solaris und HP-UX und nicht-Microsoft Datenbanken wie Oracle, DB2 und mySQL. Damit ist ColdFusion eins der flexibelsten Produkte auf dem Markt.

Aktive Cummunities sind wichtig für den Erfolg einer Technologie. Hat ColdFusion eine starke User-Community?

ColdFusion hatte schon immer eine starke verwurzelung in der Entwickler-Community und die Richtung und das Wachstum des Produkts wurde immer von der Community voran getrieben. Es gibt unzählige Discussion Lists, Foren, Veröffentlichungen, User Groups, Events usw.

Steht Macromedia voll hinter ColdFusion?

Auf jeden Fall. Die neueste Version von ColdFusion war sowohl die erste, die komplett von Macromedia entwickelt wurde als auch diejenige, die das größte Entwicklungsteam hatte mit dem größten Budget und den meisten Ressourcen. Das allein ist Zeugnis des Commitments seitens Macromedia zu ColdFusion und der ColdFusion Community.

Offizielle
AT Registrar


Offiziele .at Domain Registrar

AT DOMAIN
------------------------------

Offizieller
EU Registrar



------------------------------

Domain  Webhosting & Domain Austria
14,90 € /Jahr
 Prüfen Sie jetzt, ob Ihr Wunschname noch frei ist !
 

------------------------------------- ------------------------------

Reseller Programm
Webhosting Austria - Reseller Programm

Alle Reseller Webhosting Pakete ( Webspace ) können durch eine komfortable Weboberfläche verwaltet werden.
Sie können sogar Ihren Domain und Webhosting Kunden eigene Zugänge freischalten, Webspace Rechte sind ebenfalls einstellbar!
----------------------------

Täglich werden über 50.000 neue Domain -Namen registriert, wie lange wird da Ihre Wunsch- Domain wohl noch frei sein? Sichern Sie sich daher gleich Ihre persönliche Domain -Adresse!
------------------------------

Jetzt zu Webhosting Austria wechseln!
Bestellen Sie jetzt Ihr gewünschtes Webspace Paket, mit Ihrer bereits aktiven Domain. Keine Wechselgebühren!

----------------------------

Jobs bei:
Jobs Austria
Jobs Austria
----------------------------

Copyright © 1997-2014 Webhosting Austria
All Rights Reserved

Site Map
  Webhosting Austria  
  
Offiziele EMC Partner
    Offiziele EMC Partner
 

Offiziele .at Registrar
Offiziele NIC.at
Registrar
 
Offiziele .Eu Domain Registrar
Offiziele Eurid Registrar